Montag, August 19, 2013

Nichts mit Perlen / Nothing with beads

Mit diesem Beitrag verstoße ich gegen meine eigene Regel, auf diesem Blog nur zu zeigen, was ausschließlich mit Perlen zu tun hat. "Ausnahmen bestätigen die Regel", habe ich mir gedacht ;o)
Die ersten Fotos zeigen die Sitzbank, den Stuhl und Hocker meiner Eltern, welche ich mit neuem Schaumgummi gepolstert und mit Möbelstoff bezogen habe. Der Bezug ist ein klassischer Biedermeierstoff mit grünen und bunten Streifen sowie Streifen mit kleinen Blumensträußen. Es war das erste Mal, dass ich in dieser Art und Weise tätig war und es hat sehr viel Spaß gemacht.
Auf dem nächsten Foto sind die Scheibenvorhänge mit beidseitigem Tunnelzug zu sehen, die ich für den über 50 Jahre alten Buche-Schlafzimmerschrank meiner Eltern gemacht habe. Der massive und gut erhaltene Schrank gehörte bereits meinen Großeltern. Das Herstellen der drei gleich großen Teile war eine Herausforderung für mich, weil Zuschneiden und Nähen nicht zu meinen Talenten zählt.
Meine zweite Leidenschaft neben der Arbeit mit Perlen ist Decoupage. Die Glaslampe (14 x 14 x 35 cm) ist mit dieser Technik aufgepeppt worden.

With this post I broke my own rule, to show on this blog only things, which exclusively dealing with beads. "Exeptions prove the rule", I´ve thought ;o)
The first pictures show the seat bench, chair and stool of my parents, which I've upholstered with new foam and fabric. The cover is a classic Biedermeier fabric with green and colorful stripes as well as stripes with small flower bouquets. It was the first time, I worked in this way and it was a lot of fun.

On the next photo you can see the pane curtains with double-sided drawstring, which I´ve  made for the more than 50-year-old beech wardrobe of my parents. The massive and well-preserved wardrobe already belonged to my grandparents.The production of the three equal parts was a challenge for me, because cutting and sewing aren´t two of my talents.
My second passion besides beadwork is Decoupage.The glass lamp (14 x 14 x 35 cm) has been jazzed up with this technique.
 



Kommentare:

  1. Bravo liebe Uli,Du hast die Sitzmöbel deiner Eltern wie ein gelernter Polsterer bezogen.Auch ich schätze den Flair den alte Möbelstücke ausstrahlen und habe genau wie Du einen alten Wäscheschrank hinter der Glasscheibe mit Stoff bespannt um ihm ein neues Gesicht zu geben und ich finde auch das hast Du wunderbar gemacht.Die Lampe begeistert mich sehr,das Rosenmotiv ist einfach wunderschön und ich finde das Du uns ruhig öfter deine "nicht Perlenarbeiten" zeigen solltest auch wenn das gegen deine eigene Regel verstößt!!!!.
    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uli,
    Du bist wirklich ein "Allrounder". Die neuen Bezuege, Scheibenvorhaenge und die Decoupagelampe sehen aeusserts professionell aus. Wie deine Perlenwerke, arbeitest du auch in den gezeigten Bereichen mit Sorgfaeltigkeit und Akkuratheit. Bin begeistert (und ein wenig neidisch). ;o) Stimme da Marion zu. Du koenntest uns bitte wirklich oefter mal Beispiele deiner anderen Hobbies zeigen. :o)
    Ganz liebe Gruesse
    Carl

    AntwortenLöschen
  3. You did a great job. I mostly blog about beads, but it is good to have a bit of wiggle room. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was Du alles kannst. Ich freue mich schon wenn ich nur mal eine gerade Naht mit der Nähmaschine hinbekomme. Aber das übertrifft alles. Polstermöbel neu bespannen stell ich mir nicht so einfach vor.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uli,
    das ist toll dass es Ausnahmen gibt......denn du bist ein absolutes Naturtalent......was du alles machst....wahnsinn und alles ist sehr sehr geschmackvoll und man sieht dass da mit viel Liebe gearbeitet wurde....
    Starte gut in die neue Woche.....
    lg karin

    AntwortenLöschen
  6. Hello Uli!
    What amazing things have you done lately. Many times, we are more than we think. You were very clever that could upholster and sew.
    The jewelry-set as you did before is also very decorative and beautiful design. Congratulations!
    (Unfortunately I have not so much time for blog visits)
    Greetings
    Susan

    AntwortenLöschen