Dienstag, Juni 27, 2017

Nichts mit Perlen / Nothing with beads

Dieser Blogbeitrag hat nichts mit Perlen zu tun. Ich zeige euch meinen neuen genähten Badezimmervorhang, mit dem ich viel Freude habe :o))
Er ist einfach und besteht aus einem rechteckigen, blickdichten Jacquard-Stoff. Was den Vorhang zum Unikat macht, sind die Häkelmotive an der Oberkante. Die Motive sind doppelt angenäht. Von außen sieht der Vorhang genauso aus wie von innen. 


This blog post has nothing to do with beads. I show you my new sewn bathroom curtain and I like him much :o))
He is simple and consists of a rectangular, opaque jacquard fabric. What makes the curtain unique, are the crochet motifs at the upper edge. The motifs are double sewn. From outside the curtain looks just like from inside.




Kommentare:

  1. Hallo Uli,

    eine sehr schöne Idee und in weiß so edel gemacht...habe ich so noch nicht gesehen und ich hoffe du hast lange Freude daran! Die Elemente hast du sehr schön gehäkelt...so gleichmäßig, warum auch immer nur perlen wenn es doch so viele andere schöne Dinge zu tun gibt :-)
    Lg Siggi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uli,
    dein neuer Vorhang sieht so toll aus. Die Häkelmotive machen ihn zu einem besonderen Hingucker. Toll ist auch dass sie beidseitig angenäht sind. So schmückt der Vorhang das Fenster auch von außen.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uli,
    den find ich ja total entzückend, gerade die kleinen Häkelelemente haben es mir angetan. Das sind so die Feinheiten, die das ganze abrunden. Hast Du schön gemacht.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uli,

    Du bist wirklich vielseitig talentiert! Die gehäkelten Ornamente sind klasse geworden und worum ich dich wirklich beneide, ist das Nähen können - dafür fehlt mir jegliches Talent.
    Die Gardine ist ein schönes Unikat geworden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dein Vorhang ist toll geworden die gehäkelten Aufhängungen sind klasse
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uli,
    zwar nichts mit Perlen aber nicht weniger schön. Da hast du dir einen tollen Vorhang oder besser gesagt eine tolle Gardine gemacht. Eine super tolle Idee.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Uli,
    Das ist wirklich Ei ganz tolles Unikat. Der Vorhang gefällt mir richtig gut. Verspielt und edel. Ich finde nähen macht glücklich. Zur Zeit bin ich an der Ostsee Urlaub machen und habe zwar meine Perlen dabei und auch versucht etwas zu fädeln, doch es ging nicht. Meine Haltung ist dann so schlecht dass ich es sofort spüre. Das war das Jahrelange Powerfädeln 😂😂. Aber ich habe ja das nähen und es macht Riesen Spaß. Momentan Nähe ich Shirts und Taschen. Für den Urlaub habe ich eine patchworkdecke in altrosa auf der einen Seite und graue beschichtete Baumwolle genäht. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.ganz liebe Grüße karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Uli,
    dein neuer Badezimmervorhang sieht toll aus. Die Stickereien gefallen mir besonders gut und passt hervorragend zur verspielten Armatur.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen