Mittwoch, 24. Juli 2019

Geburtstagsgeschenke / Birthday gifts

Meine Schwiegermutter feiert in Kürze ihren 80. Geburtstag. Jene Geschenke, die ich selbst gemacht habe, möchte ich euch in diesem Beitrag zeigen.
Das Hauptstück bildet die Kette aus Süßwasserperlen in den Farben Silbergrau mit Regenbogenschimmer und Natur. Ursprünglich wollte ich die Kette nur mit grauen Perlen knoten. Leider waren viele Perlen des Strangs, den ich online bestellt habe, von minderer Qualität. Die naturfarbenen Perlen hatte ich Gott sei Dank zu Hause. Nun besteht die Kette aus zwei Sorten Süßwasserperlen und 2 mm silbernen Metallkügelchen.
Meine Schwiegermutter liebt, wie ich, Rosen. Man findet sie an der Kerze in Decoupage-Technik und am Billet in 3 D-Technik wieder. Die simple quadratische Schachtel für die Kette habe ich ebenfalls selbst gemacht.


My mother-in-law is celebrating her 80th birthday in a few days. In this post I would like to show you the gifts which I made with my hands.
The main item is the necklace of freshwater pearls in the colors silver gray with rainbow shimmer and nature. Originally I just wanted to knot the necklace with gray pearls only. Unfortunately, many pearls of the strand I ordered online were of inferior quality. Thankfully, I had the pearls in color nature at home. Now the necklace consists of two kinds of freshwater pearls and tiny 2 mm round silver metal beads.
My mother-in-law loves roses. They can be found on the candle in decoupage technique and on the 3-D billet. I also made the simple square box for the necklace.




 

Sonntag, 30. Juni 2019

Luxuriöses Set / Luxurious set

Bei diesem aufwendigen Set schlägt  meine Begeisterung für den luxuriösen osteuropäischen/russischen Schmuck-Stil und für Geometrie durch ;o) Bei den Quadraten wurden unter anderem Piggy-Beads verwendet. Als Inspirationsquelle für das Collier dienten mir viele Fotos von osteuropäischen/russischen Foren und Pinterest. Für die Einfassungs des Kristalltropfens habe ich teilweise diese kostenlose Anleitung verwendet. Das Grundgerüst der Ketten-Seitenteile ist mit Hilfe dieser freien Anleitung entstanden. Die Ohrhänger bestehend aus einem Chatons 10 mm und einem Rivoli 14 mm und sind opulent geworden.
Da ich keine passenden Verschlüsse und Brisuren in Rosegold zu Hause hatte, musste ich wieder einmal selbst zu Nadel, Faden und Perlen greifen ;o)


This set reveals my enthusiasm for luxury East European/Russian jewelery style and geometry ;o) For the square elements, among others, Piggy beads were used. Many fotos on East European/Russian forums and Pinterest inspire me to design and stitch the necklace. When I bezeled the drop, I used partly this free tutorial. The basic of the necklace straps are stitched with help of this free tutorial. The earrings are made with Chatons 10 mm and Rivolis 14 mm and are opulent. As I had no suitable clasps and earrings pins in rose gold at home, I had to pick up my needle, threads and beads once again ;o)















 Die Rückseite der Einfassung des Kristall-Tropfens ist sehenswert.
The back side of the drop bezel is worth seeing.
 

Montag, 6. Mai 2019

Kette mit Rüschen / Necklace with ruffles

Der Oglala-Stich steht seit einer Ewigkeit auf meiner "Will-ich-unbedingt-machen-Liste". 
Diese simple Technik wurde für mich zur Herausforderung.  Beim Arbeiten muss man darauf achten, dass die Rüschen nicht kippen bzw. sich verdrehen. Auf den Fotos im Internet sehen viele Ogla-Ketten sehr ordentlich aus. Eine Rüsche zeigt nach oben, die nächste nach unten. Eine Kette dieser Art will ich auch ;o) Mit Hilfe von RAW und Leiterstich in einem weiteren Arbeitsschritt habe ich die Rüschen fixiert. Picots wurden weggelassen. Mit dem Endergebnis bin ich im Großen und Ganzen zufrieden aber ein zweites Schmuckstück dieser Art wird es sicher nicht mehr geben.
Eine gratis Anleitung dieser Version, bei der die Rocailles zusammen mit den größeren Perlen aufgefädelt werden, gibt es hier
Eine kostenlose Anleitung für die zweite Version, bei der zuerst die Netz-Rüschen gemacht und anschließend die größeren Perlen eingefügt werden, gibt es hier.
 
The Oglala stitch is on my To-do-list for a very long time.
This simple technique became a challenge for me. When working, make sure that the ruffles do not tip over or twist. In the photos on the www. many Oglala necklaces look very neat. One ruffle points up, the next down. That´s exactly what I want ;o) So I fixed the ruffles with the help of RAW and ladder stitch in a further step. Picots were ommitted. I´m not satisfied completly with the final result but there will be certainly no second jewel in this style. 

A free tutorial of this version, in which the seed beads are stringed together with the large pearls, can be found here.
A free tutorial for the second version, in which at first made the netted ruffles and then the large pearls will be inserted, is available here.











Zum Schluss zeige ich euch zwei Karten für den Muttertag.
Eine ist für meine Mutter, die zweite für meine Schwiegermutter bestimmt.
Ihre Machart erinnert an den Blick in ein Kaleidoskop.


At the end I show you two cards for Mother-Day.
One is for my mother, and the second is for my mother in law.
Their style is reminiscent of the look in a kaleidoscope.